> hollupedia > Produkte > Wäscheentfärber

Einsatzgebiet

Verfahren

Entfärben und Bleiche von Weißwäsche.

Waschgut

Für weiße Wäsche wie Bettwäsche, Handtücher etc.

Hinweis

Nicht geeignet für Buntwäsche. Beim Wäscheentfärber handelt es sich um ein Reduktionsmittel, besondere Vorsicht gilt bei Kontakt mit Oxidationsmitteln (Bleichmittel, wie z.B. hollueco Fleckensalz, blanc Flüssig, Blanc, holludes 60 forte, Sens 40, Superweiss, Tess, Hygosin, holluclor etc.). Hier kann es zu starken Reaktionen kommen!

Eigenschaften

  • Gerucharmes, bei Raumtemperatur stabiles Pulver
  • Hohes reduktives Bleichpotential (auf Schwefelbasis) im alkalischen Bereich

Vorteile

  • Umweltfreundliche Alternative zu Hydrosulfit
  • Zum Entfärben und zur Bleiche von weißer Wäsche
  • Einsetzbar ab 80°C bis 95°C

Anwendung

Wir empfehlen die Anwendung des Wäscheentfärbers in Kombination mit 100 ml Monturex / 4-5 kg Trockenwäsche und einem Waschgang bei 90 °C. Die Kombination mit anderen Produkten ist grundsätzlich nicht zu empfehlen. Im Anschluss ist ein normaler Waschgang mit einem Vollwaschmittel durchzuführen. Beachten Sie die Temperaturverträglichkeit der Wäsche.

 

Anwendungshinweise

Bei Einhaltung der Anwendungsempfehlung werden die Eigenschaften der Faser nicht beeinträchtigt.

Dosierung

Dosierung:Angaben in g / 4 - 5 kg Trockenwäsche
10-20 g, kombiniert mit 20 g Monturex pro kg Trockenwäsche

Zusätzlich empfehlen wir






Wäscheentfärber hat 5 von 5 Sternen von 1 Bewertungen auf SupraTix | holluakademie 3085 None
ICH HABE HOLLUPEDIA PRO

Für die Anmeldung werden Sie zum Login Ihres NOA-Accounts weitergeleitet


ICH MÖCHTE DAS HOLLUPEDIA PRO UPGRADE

Für Informationen zu Lizenzen und der Möglichkeit zum Upgrade werden Sie zu noa.online weitergeleitet


Weiter auf hollupedia free